zur Übersicht

Daten zum gesunden und sicheren Aufwachsen von Kindern

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Internetseite „Daten zum gesunden und sicheren Aufwachsen von Kindern“ stellt aus unterschiedlichen amtlichen Statistiken Grundauswertungen und Analysen zu Lebenslagen und Gesundheit junger Kinder sowie zu staatlichen Unterstützungsangeboten für deren Familien, aber auch zum Umfang von Gewalt und erfolgten Schutzmaßnahmen zusammen. Dabei werden nur solche Quellen berücksichtigt, die regelmäßig, flächendeckend und über die jeweilige ganze Grundgesamtheit Daten erheben.

Die Erstellung der Seite erfolgt im Rahmen eines Projektes zur Entwicklung eines Indikatorenmodells Frühe Hilfen. Das Projekt wird vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) aus Mitteln der Bundesinitiative Frühe Hilfen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Es ist geplant, die hier veröffentlichten Daten sukzessive zu erweitern und diese zu einem Indikatorenset für ein regelmäßiges Monitoring der Frühen Hilfen weiterzuentwickeln.

Schlagworte:
Aufwachsen, Frühe Hilfen, Gesundheit, Hilfen, Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kindesmissbrauch, Kindesmisshandlung, Kindeswohl, Vernachlässigung, Kindheitsforschung

Herausgabedatum: 2017

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://ifh.forschungsverbund.tu-dortmund.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Forschungsverbund DJI/TU Dortmund

Kontakt:
Gudula Kaufhold
Technische Universität Dortmund
FK 12 Erziehungswissenschaft und Soziologie
Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut e.V./Technische Universität Dortmund
Vogelpothsweg 78
44227 Dortmund
Tel. 0231-7555539

gudula.kaufhold@DontReadMetu-dortmund.de

Info-Pool