zur Übersicht

CareHOPe - Peerberatung für Care Leaver an Hochschulen

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Webportal möchte Studierende und Studieninteressierte mit stationärer Kinder- und Jugendhilfeerfahrung in ihrer Studiensituation beraten und unterstützen. Dafür bieten die Initiatoren eine Online-Peerberatung an. Care Leaver beraten Care Leaver.

Care Leaver sind junge Menschen, die

  • in einer Wohngruppe oder einem Heim,
  • in einem Kinderdorf,
  • in einer Pflegefamilie oder in einer Erziehungsstelle

gewohnt haben.

Für junge Menschen mit wenig oder ohne (familiäre) Unterstützung, die sich von anderen Beratungsangeboten in ihrer spezifischen Lebenssituation nicht angesprochen fühlen, stellt CareHOPe eine Online-Peerberatung zur Verfügung. Dort können Infos zu vielen Themen besprochen werden, die Care Leaver beschäftigen. Sie können sich sicher, anonym und jederzeit mit gleichaltrigen Studierenden oder Absolvent*innen austauschen, die auch in der stationären Jugendhilfe aufgewachsen sind.

Schlagworte:
Care Leaver, Hochschule, Beratung, Praxisberatung, Peergroup, Chancengleichheit, Soziale Ungleichheit

Herausgabedatum: 2019

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.jugend-hilfe-studiert.de/ - CareHOPe

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Stiftung Universität Hildesheim - Institut für Sozial- und Organisationspädagogik

Kontakt:
[email protected]
05121/ 883 11702

Info-Pool