zur Übersicht

Bildungsföderalismus auf dem Prüfstand: Status quo und Perspektiven

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Wie können die für das Bildungssystem nötigen Investitionen gesichert werden? Die Studie von Prof. Dr. Klaus Klemm „Bildungsausgaben im föderalen System – Zur Umsetzung der Beschlüsse des Bildungsgipfels“

benennt Spielräume und Engpässe der Bildungsfinanzierung für die Jahre bis 2015. Mit den zentralen Problemen der Umsetzung im föderalen System setzt sich Dr. Wolfgang Meyer-Hesemann, Staatssekretär a.D. im Ministerium

für Bildung und Frauen, Schleswig-Holstein, auseinander. Beide Beiträge wurden bei der Konferenz des Netzwerk Bildung „Bildungsfinanzierung im föderalen System“ am 30. März 2009 öffentlich vorgestellt. Das Dokument gibt in

10 Punkten die zentralen Thesen der Diskussion wider.

Schlagworte:
Bildungssystem, Schule, Bildungspolitik, Wissenschaft, Studie, Föderalismus

Herausgabedatum: 09/2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.fes.de
http://library.fes.de/pdf-files/stabsabteilung/06690.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin

Info-Pool