zur Übersicht

Bildungsberufe im Wandel

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Bonn, 14. September 2011 - Ein wesentliches Resultat der PISA-Studien ist die Erkenntnis, dass entscheidende Weichen für die Bildung von Kindern bereits vor dem Schulbeginn gestellt werden. Damit kommt den Kindertageseinrichtungen (Kitas), vor allem aber den Erzieherinnen und Erziehern eine sehr bedeutende Rolle zu. Sie sind neben den Familien erste Bildungspartner der Kinder und können durch ihre Arbeit entscheidend zu einer erfolgreichen Bildungskarriere beitragen.

 

Welche Auswirkungen diese neuen Erwartungen an frühe Bildung auf die Ausbildung der Kita-Fachkräfte haben und warum eine Reform der Ausbildung in Deutschland längst überfällig und unverzichtbar ist, zeigte jetzt die Fachtagung in Bonn. Unter dem Motto „Bildungsberufe im Wandel“ kamen rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen, um über Chancen und Perspektiven der Fachkräfte-Ausbildung zu diskutieren. Eingeladen zur Tagung hatten das Netzwerk für frühkindliche Bildung BIBER, die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“.

 

 

Schlagworte:
Erzieher/-in, Bildung, Qualifizierung, Studium

Herausgabedatum: 2011

Sprache: DE

Link zum Material:
http://www.bildungsberufe-im-wandel.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:

Info-Pool