zur Übersicht

Beschlussprotokoll der 86. Arbeits- und Sozialministerkonferenz

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

86. Arbeits- und Sozialministerkonferenz beschließt zur Inklusion von jungen Menschen mit Behinderungen

 

Die Arbeits- und Sozialminster/innen der Länder stellten auf ihrer 86. Konferenz zur Inklusion von jungen Menschen mit Behinderungen einstimmig fest, dass

- Kinder und Jugendliche einen Anspruch auf ein inklusives Leben haben

- Hilfen bedarfsgerecht und zielgenau erbracht werden müssen, dass die Leistungsgewährung für behinderte Kinder und Jugendliche vor dem Hintergrund divergierender Auffassungen der Sozialhilfe und der Kinder und Jugendhilfe diesem Anspruch jedoch häufig nicht gerecht wird

- Kinder und Jugendliche als ganzheitliche Persönlichkeiten wahrgenommen werden und Hilfen für diese aus einer Hand erfolgen sollten.

 

Die ASMK beauftragt deshalb eine Arbeitsgruppe, Vorschläge zu entwickeln, wie erzieherische und behinderungsbedingte Hilfen nahtlos ineinander greifen können. Die ASMK hält dabei eine Zusammenführung unterschiedlicher Hilfen unter das Dach der Kinder- und Jugendhilfe für denkbar.

Schlagworte:
Inklusion, Behinderung, Eingliederungshilfe, Barrierefreiheit, Sozialrecht, Rehabilitation

Herausgabedatum: 2.12.2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.thueringen.de/mam/th7/tmsfg/asmk/ergebnisprotokoll_86_asmk.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Info-Pool