zur Übersicht

Bericht vom Fachkongress in Mainz „Raus aus der Krise – Krisenkompetenz und Krisenintervention in Jugendhilfe und Kinderschutz“

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

120 Fachleute nahmen am 11. und 12. August an dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Fachkongress in Mainz teil. In den Beiträgen der Referent(inn)en wurde deutlich, dass das Handeln in Krisensituationen für die Mitarbeiter(innen) der Jugendhilfe eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe darstellt und einer besonderen Qualifizierung und Ausstattung bedarf. Es ist sinnvoll, von anderen Kriseninstitutionen zu lernen: ein reflektiertes Handeln mit großer Hilfeintensität ist effektiver als eine sukzessive Steigerung der Intensität der Hilfemaßnahmen. In der Forumsdiskussion wurde erkennbar, dass es inhaltliche Parallelen zu Kriseninstitutionen der Polizei und der Entwicklungshilfe gibt. Weiterhin wurde deutlich, dass in hocheskalierten Krisensituationen die Gefahr für die Helfer(innen) groß ist, sich in die Familiendynamik zu verstricken. Daher ist das Wissen um die Bedeutung eigener Anteile an der Entwicklung des Hilfeprozesses wichtig und notwendig. Außerdem spielte die Auseinandersetzung mit der Belastung von Helfer(inne)n, die immer wieder mit schweren Krisensituationen konfrontiert werden, eine wichtige Rolle. Im Vortrag von Herrn Professor Fengler wurde deutlich, dass der Burnout, der keine psychische Krankheit ist, jeden treffen kann, der nicht aktiv Burnout-Prävention betreibt. Interessierte haben die Möglichkeit, sich in den nächsten Wochen auf der Internetseite der Kinderschutz-Zentren (siehe Link weiter unten) über die Vorträge der Tagung zu informieren.

 

Quelle: Newsletter der Kinderschutz-Zentren Nr. 7 August 2008 vom 14.08.2008

 

 

 

Schlagworte:
Schutzauftrag, Krise, Kinderschutz

Herausgabedatum: 08/2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kinderschutz-zentren.org
http://www.kinderschutz-zentren.org/ksz_a-material1.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Die Kinderschutz-Zentren

Info-Pool