zur Übersicht

Bericht und Empfehlungen der Expertenkommission "Kinderschutz in Nordrhein-Westfalen"

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung
  • Andere Aufgaben

Medientyp: Internet

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung:

Der Bericht fasst die Ergebnisse der von der Landesregierung NRW eingesetzten Expertenkommission "Kinderschutz in Nordrhein-Westfalen" zusammen. Die Kommission hatte den Auftrag, Bedingungen für einen wirksamen Kinderschutz, die Entwicklung von Qualitätsstandards und die Erarbeitung von Empfehlungen für die sozialpädagogische und schulische Praxis herauszuarbeiten. Die Expertenkommission bestand aus Vertreterinnen und Vertretern des Kinderschutzes, der Ärzteschaft, der kommunalen Spitzenverbände, der Jugend- Familien- und Gesundheitshilfe, der Schulen, der Krankenkassen, der Spitzenverbände der Wohlfahrtsverbände, der Polizei, der Kirchen und der Justiz.

Schlagworte:
Kindertagesstätte, Hilfen zur Erziehung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Inobhutnahme, Kinderschutz, Experte/Expertin, Vernetzung, Schutzauftrag, Risikomanagement

Herausgabedatum: 27.01.2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.familienbildung-in-nrw.de/tclasen/fambild/content/e619/e2146/e3537/e3543/EndgltigerBerichtExpertenkommissionKinderschutz27_01_2010_ger.pdf
http://www.kindesschutz.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Institut für soziale Arbeit e.V.

Info-Pool