zur Übersicht

Beratung in Erziehungsstellen - Eine qualitative Untersuchung zu Beratungserfahrungen von MitarbeiterInnen

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Studie, Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der vorliegende Bericht ist Teil eines umfassenden Forschungsprojekts von Prof. Dr. Matthias Moch (Duale Hochschule Baden-Württemberg - DHBW Stuttgart), in dem die Unterbringung von 154 jungen Menschen in Erziehungsstellen längsschnittlich untersucht wird. Die allgemeine Fragestellung der Untersuchung lautet:

„Welchen spezifischen Beitrag leistet die Erziehungsstelle (als Verbund von Erziehungsstellen-Familie, trägerintegriertem Fachdienst und Beratung der Herkunftsfamilie) zur Verwirklichung stabiler, kontinuierlicher, sicherer und förderlicher Lebens- und Entwicklungsbedingungen für die ihr anvertrauten jungen Menschen? Worin unterscheidet sie sich somit von anderen Formen der Fremderziehung, wo liegen ihre Chancen und Grenzen?“

Quelle: Moses online

 

Schlagworte:
Beratung, Erziehungswissenschaft, Forschung, Heimerziehung, Hilfen zur Erziehung, Stationäre Hilfen, Teilstationäre Hilfe, Wirkungsforschung

Herausgabedatum: 03/2010

Link zum Material:
http://wwwlehre.dhbw-stuttgart.de/~moch/es/Beratung%20in%20Erziehungsstellen03.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 348,46 KB)
http://www.moses-online.de/nachrichten/2012_04_10/beratung-erziehungsstellen-eine-qualitative-untersuchung-beratungserfahrungen-mitarbeiterinnen - Link zu weiterführenden Informationen und zur Downloadmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Duale Hochschule Baden-Württemberg - DHBW Stuttgart (Hrsg.), Prof. Dr. Matthias Moch (Autor)

Info-Pool