zur Übersicht

Benachteiligte Jugendliche am Arbeitsmarkt: Jugendliche ohne Berufsausbildung. Ausgewählte Ergebnisse einer Studie aus Österreich

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Ausgewählte Ergebnisse einer ibw-öibf-Studie im Auftrag des AMS Österreich über 20-24-Jährige ohne Sekundarabschluss II

 

Die Untersuchung der Bildungsverläufe, Qualifikationen und Kompetenzen von 20-24-Jährigen ohne Se-kundarabschluss II (d.h. mit höchster abgeschlossener Ausbildung Pflichtschule) ermöglicht eine differenzierte Status-Quo-Analyse und zeigt mögliche Handlungsbedarfe und -szenarien zur Senkung der Drop-Out-Quote im österreichischen Bildungswesen: Stärkenfokussierung, qualitativer und quantitativer Ausbau der Bildungs- und Berufsberatung, spezielle Maßnahmen zur Integration von Migrant/-innen.

Den Report erhalten Sie unter unten stehendem Link.

Schlagworte:
Bildung, Bildungsarbeit, Migrant/-in, Studie, Forschung, Beruf, Berufsberatung

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.ibw.at/html/rb/pdf/rb_23_dornmayr.pdf
http://www.ibw.at

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
ibw

Info-Pool