zur Übersicht

Begegnung schafft Perspektiven - Empirische Einblicke in internationale Jugendbegegnungen

Cover der Publikation: Jugendgruppe sitzt in einer Runde auf einer Sommerwiese unter einem Baum, (c) DFJW/DPJW

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Internationale Jugendbegegnungen schaffen Perspektiven – das verdeutlichen die Befunde der begleitenden Evaluation, die vom Deutsch-Französischen und Deutsch-Polnischen Jugendwerk seit 2005 durchgeführt wird. Die Fragebögen von 5.206 Teilnehmenden und 719 Mitarbeitenden bilden die Grundlage für die Auswertungen in diesem Buch.

 

Die Ergebnisse belegen die Wirkung von internationalen Jugendbegegnungen, die Publikation geht aber darüber hinaus. Ziel ist, die komplexen Wirkungszusammenhänge zwischen verschiedensten Faktoren darzustellen, zu deuten und für den Praktiker nutzbar zu machen. Im Anschluss werden grundlegende Chancen und Perspektiven internationaler Jugendbegegnungen aufgezeigt und Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung vorgeschlagen.

 

Die Publikation richtet sich an wissenschaftlich interessiertes Fachpersonal, an Praktiker in der internationalen Jugendarbeit und Entscheider in Verwaltung und Politik. Sie präsentiert die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitstudie und soll zum aktiven Dialog anregen.

 

Schlagworte:
Bildungsforschung, Evaluation, Forschung, Internationale Jugendarbeit, Internationale Jugendbegegnung, Studie, Wissenschaft

Herausgabedatum: 2011

Sprache: Deutsch, Französisch, Polnisch

Link zum Material:
http://www.eijb.eu/images/Pdf/Publikationen/begegnung_schafft_perspektiven-www.eijb.eu.pdf - Download der Publikation in deutscher Sprache (pdf; 3,6MB)
http://www.eijb.eu/images/Pdf/Publikationen/les_echanges_ouvrent_des_perspectives-www.erij.eu.pdf - Download der Publikation in französicher Sprache (pdf; 5,6MB)
http://www.eijb.eu/images/Pdf/Publikationen/spotkanie_otwiera_perspektywy-www.emsm.eu.pdf - Download der Publikation in polnischer Sprache

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Autor/-in: Wolfgang Ilg/Judith Dubiski, Hrsg.: Deutsch-Französisches Jugendwerk/Office franco-allemand pour la jeunesse - Deutsches Büro/ Deutsch-Polnisches Jugendwerk/Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży - Deutsches Büro,

Kontakt:
Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW): Sandrine Debrosse-Lucht ([email protected]), Deutsch-Polnisches Jugendwerk (DPJW): Steffen Grothe ([email protected])
debrosse@DontReadMedfjw.org

Info-Pool