zur Übersicht

Außerschulische Bildung Nr. 2/2019: Emotionen und politische Bildung

Außerschulische Bildung Nr. 2/2019: Emotionen und politische Bildung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die aktuelle Ausgabe 2/2019 der Zeitschrift Außerschulische Bildung. Zeitschrift für die politische Jugend- und Erwachsenenbildung, die vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten her-ausgegeben wird, ist erschienen. Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Thema „Emotionen und politische Bildung“.

Die Beiträge dieser Ausgabe reflektieren die Bedeutung von Emotionen in Politik, Demokratie und Gesellschaft aus politikwissenschaftlicher Perspektive, nehmen kommunikationswissenschaftliche und psychologische Aspekte in den Blick und zeigen, in welcher Weise Emotionen Gegenstand, Impulsgeber und Gestaltungselement politischer Bildung sind.

Politische Bildung will motivieren, neugierig machen, anregen und Interesse wecken. Sie will das selbsttätige Handeln fördern. All diese Anliegen haben mit Emotionen zu tun, daher muss sich auch politische Bildung mit ihnen auseinandersetzen. Im Rahmen von Gedenkstättenarbeit stellen sich z. B. die Fragen, welche Emotionen in historisch-politischen Bildungsprozessen aufeinandertreffen und wie man den jeweils dazugehörigen Perspektiven gerecht werden kann. Im Bereich der Friedensbildung wird deutlich, wie wichtig es ist, Emotionen als politische Äußerungen zu verstehen und sicherzustellen, dass Teilnehmende durch die Wahrnehmung ihrer Gefühle und durch Empathie zu Handlung motiviert werden und lernen, ihre eigene Rolle zu reflektieren.

In allen Beiträgen wird diskutiert, wie die politische Bildung dazu beitragen kann, den Umgang mit Emotionen in politischen Kontexten zu fördern und Kommunikationsbarrieren abzubauen. Es geht darum, Räume für das Thema „Emotionen“ zu eröffnen und die Reflexion über die eigenen Emotionen und die der anderen zu fördern.

Die Fachzeitschrift Außerschulische Bildung Nr. 2-19 (96 Seiten) ist zu beziehen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. (redaktion@adb.de).

Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten; Jahresabonnement (4 Ausgaben): 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) zuzüglich Versandkosten. Weitere Informationen: https://www.adb.de/zeitschrift_ab

Schlagworte:
Demokratie, Emotion, Gesellschaft, Kommunikation, Politische Bildung, Psychologie, Demokratiebildung, Politik, Bildung

Herausgabedatum: 2019

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.adb.de/zeitschrift/ausserschulische-bildung-ausgabe-2-2019 - Informationen zu dieser und weiteren Ausgaben, Leseproben und Bestellmöglichkeit

Datei(en):
Inhaltsverzeichnis

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Kontakt:
Redaktion: Dr. Friedrun Erben, (030)400 401 11
Bestellung: AdB, Ivonne Meißner, (030)400 401 12
redaktion@DontReadMeadb.de

Lizenz:
CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Info-Pool