zur Übersicht

Außerschulische Bildung Nr. 2/2017: Die Konstruktion der Anderen

Außerschulische Bildung Nr. 2/2017: Die Konstruktion der Anderen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In Ausgabe 2/2017 der Zeitschrift Außerschulische Bildung werden Mechanismen der „Konstruktion der Anderen“ und die daraus entstehenden Diskussionen über Zugehörigkeit und Abgrenzung beschrieben. Es werden Herausforderungen für die politische Bildung benannt, dieses Thema adäquat aufzugreifen, für Ausgrenzungsmechanismen und Diskriminierung zu sensibilisieren und zu reflektieren, wie die politische Bildung selbst Gruppen und Zugehörigkeiten verhandelt, wahrnimmt und konstruiert.

Die Konstruktion des Eigenen geht notwendigerweise mit der Abgrenzung vom Anderen einher. Die Annahmen dessen, was eine Person oder eine Gruppe von anderen unterscheidet, münden oftmals in hierarchisierende Deutungen, in Ausgrenzung und Diskriminierung. Hier ist die politische Bildung gefordert, eine bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Identitätskonstruktion anzuregen, die kritische Auseinandersetzung mit Macht- und Herrschaftsverhältnissen zu unterstützen und sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu engagieren.

In Beiträgen von Sybille De La Rosa, Albert Scherr, Christine Riegel, Saba-Nur Cheema und Ines Pohlkamp wird das Thema „Konstruktion der Anderen“ historisch hergeleitet, theoretisch fundiert und seine Bedeutung für die Bildungspraxis reflektiert.

Darüber hinaus bietet die neuste Ausgabe der Außerschulischen Bildung Hinweise und Nachrichten, Berichte aus der Praxis, Rezensionen und Forumsbeiträge. Von besonderem Interesse für die Fachwelt ist darüber hinaus ein Beitrag des Journalisten Johannes Schillo, der auf Bundes- und Länderebene recherchiert hat, welche Aktivitäten die Partei „Alternative für Deutschland“ im Hinblick auf die politische Bildung entfaltet.

Die Fachzeitschrift Außerschulische Bildung Nr. 2-17 (96 Seiten) ist zu beziehen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten; Jahresabonnement (4 Ausgaben): 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) zuzüglich Versandkosten.

Schlagworte:
Außerschulische Bildung, Bildungsarbeit, Geschlechterdifferenz, Geschlechterverhältnis, Identität, Identitätsbildung, Identitätsentwicklung, Konstruktivismus, Politische Bildung, Selbstbildung

Herausgabedatum: 2017

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.adb.de/content/zeitschrift-ausserschulische-bildung-ausgabe-2-2017 - Weitere Informationen und Bestellung

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Kontakt:
Dr. Friedrun Erben
redaktion@DontReadMeadb.de

Lizenz:
INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Info-Pool