zur Übersicht

Außergewöhnlich: Väterglück. Kinder mit Down-Syndrom und ihre Väter

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Eine Hommage ans Leben in Wort und Bild, für Herz und Verstand, das ist „Außergewöhnlich: Väterglück – Kinder mit Down-Syndrom und ihre Väter“ von Conny Wenk, die selbst Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom ist. „Den wichtigsten Anstoß für dieses Buch aber gaben mir all die Väter selbst, die mir mit ihren Zuschriften begeistert ihr Glück, ihr Väterglück, gezeigt haben“, so Conny Wenk in der Einführung. Geschichten glücklicher Väter, die sich und ihre außergewöhnlichen Kinder vorstellen und Leserin und Leser gleichermaßen berühren. Conny Wenk porträtierte sie und machte daraus ein außergewöhnliches Buchprojekt – ihr drittes. Conny Wenk kann viel berichten über die Entstehungsgeschichte ihrer Buchprojekte und welchen Anteil ihre kleine Tochter Juliana daran hat. Sie ist selbständige Fotografin sowie freie Autorin und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern Juliana und Nicolas in Stuttgart. Conny Wenk ist Gründungsmitglied des Vereins 46PLUS – Down-Syndrom Stuttgart e. V., für den sie unter anderem 2007 einen Kalender mit Porträts von Kindern mit Down-Syndrom und prominenten Persönlichkeiten fotografierte.

 

Conny Wenk: Außergewöhnlich: Väterglück. Kinder mit Down-Syndrom und ihre Väter (Herausgeber

Arbeitskreis Down-Syndrom e.V.)

Neumünster: Edition Jakob van Hoddis im Paranus Verlag 2008, 160 Seiten, 19,80 Euro

ISBN: 978-3-940636-00-3

 

Schlagworte:
Vater, Vaterschaft, Behinderung

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Conny Wenk