zur Übersicht

Ausgewählte Konzepte der fachpraktischen Ausbildung in Europa. Impulse für Deutschland?

Cover der Publikation, (c) Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Print, Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Pamela Oberhuemer präsentiert in dieser Studie Konzepte, Strukturen und Strategien der fachpraktischen Ausbildung frühpädagogischer Fachkräfte und des Mentorings am "Lernort Kita" in Dänemark, England, Finnland, Island, Italien, Norwegen sowie Schweden. Darüber hinaus bezieht sie diese auf Spezifika der sozial- bzw. kindheitspädagogischen Studiengänge an deutschen Fach- und Hochschulen. Darüber hinaus bietet sie Gestaltungsideen und macht wichtige Handlungsbedarfe für Reformen deutlich.

Die Idee zu dieser Studie ist im Rahmen der WiFF-Expertengruppe "Mentorinnen und Mentoren

am Lernort Praxis" entstanden und wurde im Auftrag der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) erstellt.

Schlagworte:
Dänemark, Europa, Frühpädagogik, Italien, Kindertagesbetreuung, Norwegen, Qualitätsentwicklung, Studie, Ausbildung, Erzieher/-in, Finnland, Großbritannien, Kindergarten, Konzeptentwicklung, Qualifikation, Schweden, Studium

Herausgabedatum: Dezember 2014

Datei(en):

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsches Jugendinstitut e.V./Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF), Autorin: Pamela Oberhuemer,

Kontakt:
Deutsches Jugendinstitut e. V.

Info-Pool