zur Übersicht

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 23/2008) - Vor- und Grundschule

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Vor einigen Jahren haben die für Deutschland wenig schmeichelhaften Ergebnisse des Programme for International Student Assessment (PISA) die Öffentlichkeit aufgeschreckt. Danach scheint das deutsche Modell der Halbtagsschule in Europa kaum mehr konkurrenzfähig zu sein. Es gibt gute Gründe, auch ohne den äußeren Druck problematischer internationaler Vergleiche die "Zeitpolitik" der deutschen Vor- und Grundschulerziehung zu überdenken.

 

Inhalt

 

* Editorial (Hans-Georg Golz)

* Die Zeitpolitik der Kinderbetreuung und Grundschulerziehung (Konrad H. Jarausch / Cristina Allemann-Ghionda)

* Ganztagserziehung im deutsch-deutschen Vergleich (Karen Hagemann / Monika Mattes)

* Das französische Ganztagsmodell (Wolfgang Hörner)

* Frühkindliche Förderung und Vorschulerziehung in Großbritannien (Sally Tomlinson)

* Zeitpolitik im schwedischen Bildungswesen (Lisbeth Lundahl)

* Ganztägige Bildungssettings im Vor- und Grundschulalter (Ludwig Stecher / Falk Radisch / Natalie Fischer)

Schlagworte:
Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Rechtsanspruch, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern, Vorschulerziehung, Frühkindliche Bildung, Frankreich, Schweden, Deutsche Demokratische Republik (DDR), Ganztagsangebot, Großbritannien

Herausgabedatum: 06/2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bpb.de/
http://www.bpb.de/files/9S9QE6.pdf - PDF Download (PDF 2,25 MB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundeszentrale für politische Bildung

Info-Pool