zur Übersicht

Aufbruch! Hilfeprozesse gemeinsam neu gestalten

Cover der Publikation, (c) Die Kinderschutz-Zentren

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe, Monographie / Buch

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Inhalt (Klappentext):

Der deutsche Kinderschutz befindet sich im Umbruch. Neue fachpolitische und rechtliche Regelungen - wie das teilweise kontrovers diskutierte Bundeskinderschutzgesetz - müssen von den Fach- und Leitungskräften (insbesondere der Kinder- und Jugendhilfe) und in ihren Organisationen unter schwierigen Rahmenbedingungen gestaltet werden.

Gleichzeitig haben sich die Folgen aktivierender Sozialstaatspolitik tief in die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und Familien eingegraben. Im Lichte von medialer Skandalisierung einzelner tragischer Kinderschutzfälle, Überlastung und technokratischer Überformung kommt es in der Kinderschutzpraxis zu starken Ambivalenzen und Brüchen zwischen anerkennender und solidarischer Kinderschutzpraxis auf der einen Seite und einem umfassend kontrollierenden und auf (Selbst-)Absicherung bedachten professionellen Kinderschutz auf der anderen.

Die in diesem Buch versammelten Artikel wollen dazu beitragen, die wissenschaftlichen, konzeptuellen und praktischen Aufbrüche im Kinderschutz zu zeigen, Orientierungen zu liefern und damit neue fachliche Impulse zu setzen. Dazu werden wichtige Ideen und Ansätze der letzten Jahre aufgegriffen und innovative Praxisprojekte vorgestellt.

Die Daten in Kürze:

Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.): Aufbruch! Hilfeprozesse gemeinsam neu gestalten, Juni 2013,

ISBN: 978-3-943243-05-5

Zu beziehen ist die Publikation über Die Kinderschutz-Zentren.

Schlagworte:
Bundeskinderschutzgesetz, Kinderschutz

Herausgabedatum: Juni 2013

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://tinyurl.com/nxzdcrj - übergeordneter Link zum ausführliches Inhaltsverzeichnis sowie zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Die Kinderschutz-Zentren, Georg Kohaupt (Autor)

Kontakt:
Die Kinderschutz-Zentren

Info-Pool