zur Übersicht

Arabische/Palästinensische Israelis im Jugendaustausch Deutschland – Israel

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Denjenigen, die Israel etwas besser kennen, ist natürlich bekannt, dass in Israel auch Araber leben – nicht nur Juden. Aber immer wieder rutschen Deutsche auf dem Glatteis des Nahen Ostens und speziell Israels aus. Da wird z.B. eine israelische Gruppe erwartet – in einem Ort in Deutschland, West oder Ost. Der Bürgermeister war gebeten worden, eine Begrüßungsrede zu halten und auch sofort dazu bereit, weil er die besondere Bedeutung des Austausches mit Israel verinnerlicht hat. Er spricht von den besonderen Beziehungen aufgrund der deutschen Geschichte, von der ehemals bedeutenden jüdischen Gemeinde, er erwähnt den jüdischen Friedhof des Ortes und spricht von den deutschen Verbrechen am jüdischen Volk. [...] Der Bürgermeister spricht aus ehrlicher Überzeugung und sagt die Wahrheit. Er spricht politisch korrekt – seine Worte entsprechen dem gegenwärtigen politischen Konsens. Das einzige Problem: seine Gäste sind israelische Araber.

 

Das Buch gibt Einblicke in die Vielfalt und Rolle der arabischen Bevölkerung Israels, beschreibt Bemühungen und Projekte um die jüdisch-arabische Verständigung in Israel und gibt Fragen und Hinweise zur Begleitung deutsch-israelischer Begegnungsprojekte mit arabischen Jugendlichen mit auf den Weg.

 

Das Buchprojekt wurde gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und ist kostenlos erhältlich bei: Institut Neue Impulse - Samariterstraße 27 - 10247 Berlin - Tel. 030-42018198 - Fax: 030-42018198

Schlagworte:
Israel, Bundesrepublik Deutschland (BRD), Jugend, Jugendarbeit, Jugendaustausch, Internationale Jugendarbeit, Internationale Jugendbegegnung, Interkulturelle Kompetenz

Herausgabedatum: 2004

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Rudi-Karl Pahnke (Institut Neue Impulse)

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool