zur Übersicht

Alltagstipps zur Medien-Nutzung

Cover der Broschüre

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Viele Eltern wollen, dass ihr Kind vom breiten Spektrum der Medien profitiert, sind sich aber nicht sicher, welche Medien für das jeweilige Alter geeignet sind. Sie suchen Antworten auf Fragen wie: Welche Bücher unterstützen mein Kind besonders gut in seiner Entwicklung? Welches Computerspiel oder welche Internetseite ist für Kinder geeignet und empfehlenswert? Gibt es neue tolle Gesellschaftsspiele, die wir gemeinsam spielen können?

 

Das greift der Ratgeber „Alltagstipps zur Medien-Nutzung“ auf, den die Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Sozialministerium veröffentlicht hat. Die 32-seitige Broschüre gibt Eltern grundlegende Tipps und konkrete Empfehlungen, welche Medien für Kinder verschiedener Altersstufen geeignet sind.

 

Die Autoren kennen sich aus: Sie sind renommierte Experten aus den Bereichen Medienpädagogik und -didaktik. Die Kampagne wird vom Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. unterstützt und der Ratgeber kann über die sächsischen Kinder- und Jugendarztpraxen verteilt werden. Nachdem die sächsischen Kinderärzte von 2006 bis 2009 am sächsischen Modellprojekt "Lesestart - Mit Büchern wachsen" beteiligt waren und Eltern Informationen zur frühkindlichen Leseförderung zur Verfügung gestellt haben, können sie in diesem Jahr mit dem aktuellen Ratgeber Eltern auf den sinnvollen Umgang mit neuen Medien hinweisen.

Schlagworte:
Medien, Medienerziehung, Elternarbeit, Beratung, Fernsehen, Computer, Computerspiel, Internet

Herausgabedatum: 22.06.2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.stiftunglesen.de
https://www.stiftunglesen.de/alltagstipps-zur-mediennutzung

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Stiftung Lesen

Info-Pool