zur Übersicht

AIDS, Public Policy and Child Well-Being

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Internet

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Die Autorin nimmt kommunale und nationale Versuche der politischen Ebene zur Eindämmung der Auswirkungen der AIDS-Epidemie auf Kinder und Familien unter die Lupe. Diskutiert werden Vorteile und Grenzen solcher Versuche. Größter Hemmschuh bei diesen bis dato umgesetzten Maßnahmen ist die fast ausschließliche Ausrichtung auf Prävention und den Gesundheitsbereich. Dieser Ansatz ist zu Beginn einer Epidemie angebracht. Auch wenn die Ausbreitung von AIDS bei Erwachsenen eingedämmt werden konnte, sind die Auswirkungen in vielen Ländern fortgesetzt spürbar und zwar in Form ansteigender Zahlen von an AIDS erkrankten Kindern, AIDS-Todesfällen bei Eltern, die Kinder als Waisen hinterlassen. Hier fordert die Autorin mehr politischen Einsatz.

 

Die Publikation zum Herunterladen auf der nachfolgenden Website.

Schlagworte:
Gesundheitswesen, Gesundheit, Waise, Familienpolitik, Armut, HIV/Aids, Kinderschutz

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.unicef-irc.org
http://www.unicef-irc.org/cgi-bin/unicef/Lunga.sql?ProductID=476

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Cornia, Giovanni Andrea

Kontakt:
florence@unicef.org

Info-Pool