zur Übersicht

Abschlussbericht von Civitas, Entimon und Xenos (2001 - 2006)

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Für die Programme "CIVITAS - initiativ gegen Rechtsextremismus in den neuen Bundesländern" und "ENTIMON - gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus" liegt der gemeinsame Abschlussbericht zur Programmumsetzung für die Jahre 2001 bis 2006 vor.

 

Der Abschlussbericht zur Umsetzung des Bundes-Aktionsprogramms »Jugend für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus« liegt vor. Mit dem Bericht wird eine Bilanz der Arbeit in den drei Programmteilen »Civitas«, »Entimon« und »Xenos« zwischen den Jahren 2001 und 2006 gezogen. Insgesamt wurden rund 4.500 Projekte mit € 192 Millionen unterstützt.

 

Das Folgeprogramm startet im Januar 2007. Um die Ausstattung und inhaltliche Richtung des Folgeprogramms hatte es zwischen Regierungsparteien und Opposition im Bundestag Streit gegeben, der in einer Bundestags-Anhörung am 20. November 2006 zum Thema Rechtsextremismus wieder deutlich wurde. Die Opposition wirft der Regierung vor, nicht genug gegen Rechtsextremismus zu tun.

 

Link: Abschlussbericht:

www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/188_8436_AB-Entimon.pdf

 

Weitere Informationen:

 

Servicestelle entimon

Oranienburger Straße 65

10117 Berlin

Te.: 030.284 09 306

Fax: 030.284 09 130

E-Mail: andrea.keppke@gsub.de

Internet: www.gsub-berlin.de

 

 

 

 

 

 

Quelle: JISSA, InfoFax 49/2006

Schlagworte:
Rechtsextremismus, Antirassismus, Fremdenfeindlichkeit, Projekt, Migration, Integration

Herausgabedatum: 31.10.2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/188_8436_AB-Entimon.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Info-Pool