zur Übersicht

Abenteuer – Ein Weg zur Jugend?

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Abenteuer – Ein Weg zur Jugend? Unter diesem Titel findet in regelmäßigen Abständen die Bundesweite

Fachtagung zur Erlebnispädagogik statt. Vor wenigen Tagen ist der Dokumentationsband der 6. Bundesweiten

Fachtagung zur Erlebnispädagogik erschienen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im September

2007 in Freiburg stand die Auseinandersetzung mit dem Fremden. In der Abenteuer- und Erlebnispädagogik

geht es um die Auseinandersetzung mit fremden und unvertrauten Situationen, mit inneren und

äußeren Widerständen. Es geht um Erfahrungssituationen des Entdeckens, der Freude am Überraschenden,

an plötzlichen und unerwarteten Wendungen und Ereignissen, am Überführen von Ungewissem in

Gewissheit. In der Bearbeitung dieser Erfahrungssituationen wird ein Abbau der Furcht vor dem Fremden

möglich. Der Tagungsband dokumentiert die Vorträge, Referate, Kommentare und Arbeitsgruppenpräsentationen.

Er leistet einen Beitrag zur weite ren Integration der Abenteuer- und Erlebnispädagogik in das

System der Kinder- und Jugendhilfe. Mit Beiträgen u. a. von: Peter Becker, Kathrin Audehm, Heiner

Keupp, Vera King, Achim Schröder, Lotte Rose, Cornelia Schweppe, Roger Greenaway, Christoph Gilles,

Remi Stork, Katarina Becker, Josef Koch, Werner Miehle -Fregin, Thomas Heckner, Matthias Witte. Die

Publikation hat 399 Seiten und ist zu einem Preis von 16,90 EURO zzgl. Porto und Verpackung zu beziehen

über den bsj Marburg, Biegenstr.40, 35037 Marburg, [email protected]

 

BSJ Marburg: Abenteuer – Ein Weg zur Jugend? Dokumentation der 6. Bundesweiten Fachtagung

zur Erlebnispädagogik, Marburg 2008, BSJ, 399 Seiten, 16,90 Euro

Schlagworte:
Kinder- und Jugendhilfe, Erlebnispädagogik, Abenteuerpädagogik

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bsj-marburg.de/bookshop.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
BSJ Marburg

Info-Pool