zur Übersicht

25 Jahre Kinderfilmfest: Blicke, Begegnungen, Berührungen (Moments, Meetings, Emotions)

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Das bedeutendste Kinderfilmfestival der Welt begeht sein Jubiläum mit einem Buch. Barbara Felsmann und Renate Zylla schildern facettenreich die Geschichte und die Entwicklung des Kinderfilmfestes der Internationalen Filmfestspiele Berlin und setzen sich mit den Veränderungen in der internationalen Kinderfilmproduktion der vergangenen 25 Jahre auseinander. Hervorgehoben werden 50 Filme, die das Festival besonders geprägt haben, wie z.B. »Busters Welt« vom dänischen Regisseur Bille August, »Krähen« von Dorota Kedzierzawska aus Polen und »Die Farbe des Paradieses« von Majid Majidi aus dem Iran. In einem Register sind die mehr als 500 Filme, die in den 25 Jahren präsentiert wurden, aufgeführt. Unvergessene Momente werden festgehalten, wie der Besuch von Sophia Loren, die sich mit den aufgeregten Jurykindern unterhielt, der spontane Auftritt von Klaus Maria Brandauer vor 1000 Kinder in der Urania oder die Eröffnung des Kinderfilmfestes 2000 durch die chinesische Schauspielerin Gong Li im Zoo Palast. Regisseure erzählen, wie sehr sie die Begegnung mit dem Publikum berührt hat. Umgekehrt wird deutlich, welche Faszination die Gäste aus der Mongolei, Australien, Island, Kanada und China bei den Festivalbesuchern ausgelöst haben. Und nicht zuletzt kommen die Kinder zu Wort, denn es gibt wohl kein schöneres Kompliment an ein Festival, als die Aussage: »Die Filme sind wie aus dem Leben gefischt!«

 

264 Seiten, mit 200 s/w Abbildungen, Hardcover, Format: 17 cm x 24 cm, Euro 25.80, ISBN 3-931321-27-4

Schlagworte:
Film, Kind, Jugend, Kultur, Jugendkulturarbeit

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Barbara Felsmann

Info-Pool