Kindertagesbetreuung / Bildungspolitik

Thüringen: Tarifdialog Kita gestartet

Zwei Kinder unterschiedlichen Alters spielen mit Bauklötzen.

Vertreterinnen und Vertreter von Gewerkschaften, kommunalen Spitzenverbänden und freien Trägern trafen sich am 11. Januar auf Einladung des Bildungsministeriums zum ersten "Tarifdialog Kita". Staatssekretärin Gabi Ohler leitete die Runde mit dem Ziel, eine erste Verständigung über Wege zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in Thüringer Kindertagesstätten zu erreichen.

Mit Blick auf den perspektivischen Fachkräftemangel waren sich alle Beteiligten einig, dass die Angleichung der Bezahlung über Tarifabschlüsse nur ein Faktor in einem Bündel von Maßnahmen sein kann. Zudem müsse über weitere Rahmenbedingungen wie den Betreuungsschlüssel, die Arbeitsbedingungen und die Ausstattung der Kitas diskutiert werden.

"Das Treffen war ein wichtiger Auftakt. Es fand in guter Atmosphäre und konstruktivem Austausch statt. Angesichts der absehbaren Herausforderungen für alle Bundesländer, gilt es auch noch einmal zu prüfen, ob nicht der Bund stärker in die Pflicht genommen werden kann. Dies haben wir uns als Hausaufgabe mitgenommen", fasst Ohler zusammen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einigten sich darauf, das Gesprächsformat fortzusetzen. In einem nächsten Treffen soll der Fahrplan für weitere Gesprächsrunden festgelegt werden.

Zum Hintergrund

Mit dem "Tarifdialog Kita" will das Bildungsministerium die Diskussion um ein wichtiges Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag einleiten. Dort heißt es: "Wir werden mit den Sozialpartnern Wege beraten und unterstützen, welche guten und tarifvertraglich geregelten Arbeitsbedingungen (Grundlage ist der TVöD) flächendeckend zur Geltung verhelfen." Ziel muss es sein, Erzieherinnen und Erzieher für ihre gute Arbeit auch entsprechend zu entlohnen. Insbesondere im Hinblick auf die Sicherung des Fachkräftebedarfs sieht das Bildungsministerium seine Aufgabe darin, die Debatte anzustoßen und zu begleiten.

Quelle: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport vom 12.01.2017

Info-Pool