Kindertagesbetreuung

Qualitätsentwicklung für Kindertageseinrichtungen in NRW

bunte Buchstaben ergeben das Wort Kita
Bild: © Photo SG- Fotolia.com

Die kommunalen Spitzenverbände, die Freie Wohlfahrtspflege und die Landesjugendämter in Nordrhein-Westfalen haben eine gemeinsame Empfehlungen für die Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen herausgegeben.

Die bewusst kurz und präzise gehaltene Veröffentlichung bringt die gesetzlich geforderten Themen zur Qualitätsentwicklung auf den Punkt: Sie bietet unabhängig von konzeptioneller und weltanschaulicher Ausrichtung in der Trägerlandschaft eine Orientierung. Die in der Arbeitshilfe vorliegenden Konkretisierungen und Leitfragen zur Selbstevaluation können sowohl Fachberaterinnen und -beratern, wie auch Trägern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kindertageseinrichtungen als Reflexionsgrundlage zur pädagogischen Arbeit und des Schutzes von Kindern in der Tageseinrichtung dienen. Die Broschüre kann kostenfrei heruntergeladen und ab Mitte August auch über den Shop des LWL-Landesjugendamtes bestellt werden.

Download

Quelle: LWL-Landesjugendamt Westfalen vom 25.07.2014

Info-Pool