Kindertagesbetreuung / Kinder- und Jugendhilfetag

Programmvorschau: Frühkindliche Erziehung, Bildung und Betreuung auf dem 16. DJHT

Kinder unterschiedlichen Alters sitzen auf einer Wiese und freuen sich.
Bild: © drubig-photo - Fotolia.com

Für die Gestaltung einer gerechten Gesellschaft für und mit 22 Millionen jungen Menschen von 0 – 27 Jahren ist frühe Bildung eine grundlegende und unverzichtbare Voraussetzung. Deshalb hebt der 16. DJHT als größte kostenlose Fortbildungsveranstaltung die Bedeutung der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung besonders hervor.

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) als Europas größter Kinder- und Jugendhilfekongress mit integrierter Fachmesse präsentiert sich 2017 mit über 200 Veranstaltungen und über 380 Ausstellerinnen und Ausstellern als Plattform für Fortbildung und kritischen Erfahrungs- und Fachaustausch.

Veranstaltungen zur Bedeutung von Kindertagesbetreuung

Kindertageseinrichtungen als Lern- und Lebensraum, Vielfalt und Inklusion in Kitas sowie Qualitätsentwicklung und Professionalisierung in der Kindertagespflege sind einige der zahlreichen Themen, die im Fachkongress aufgegriffen und engagiert diskutiert werden. Dabei werden auch konkrete Beispiele aus der Fachpraxis aufgezeigt.

In der folgenden Programmvorschau sind exemplarisch einige Veranstaltungen zusammengestellt, die insbesondere für Erzieherinnen und Erzieher, Kindheitspädagoginnen und -pädagogen sowie für Tagespflegepersonen interessant sind.

Programmvorschau Fachkongress

  • 28.03.2017, 14:30 – 16:30 Uhr
    Ort: Raum 17
    "Inklusion in Kindertageseinrichtungen", Veranstalter: Deutsches Rotes Kreuz e.V.

  • 28.03.2017, 14:30 – 16:30 Uhr
    Ort: Raum 19
    "Leitungshandeln in Kitas zwischen Anforderungen, zeitlichen Belastungen und eigenem professionellem Selbstverständnis", Veranstalter: Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e.V., Kooperationspartner: FRÖBEL e.V.

  • 28.03.2017, 17:00 – 19:00 Uhr
    Ort: Raum 8
    "Frühe Bildung weiterentwickeln Impulse für die Praxis durch den Bund-Länder Qualitätsprozess"; Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kooperationspartner: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

  • 28.03.2017, 17:00 – 19:00 Uhr
    Ort: Raum 26
    "Die insoweit erfahrene Fachkraft: Kooperation zwischen Erziehungsberatungsstelle, Kitas und Jugendamt"
    Veranstalter: Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.

  • 29.03.2017,  09:00 – 11:00 Uhr
    Ort: Raum 1 (Auditorium)
    "Wertschätzung ErzieherInnen – Bedeutung der Kindertagesbetreuung für die frühe Bildung", Veranstalter: Stadt Düsseldorf – Jugendamt

  • 29.03.2017, 11:00 – 16:00 Uhr
    Ort: Stadthalle (XY)
    "Vielfalt als Herausforderung – Lebenswelt Kita", Veranstalter: Fröbel e.V.

  • 29.03.2017, 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort: Raum 02
    "Wer hat recht bei Kinderrechten? – Kinderrechte vs. Elternrechte?", Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, Kooperationspartner: AGJ-Fachausschuss "Kindheit, Kinderrechte, Familienpolitik"

  • 29.03.2017, 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort: Raum 27
    "Bundesqualitätsstandard KiTa-Leitung: Forschungsergebnisse und Reformbedarfe", Veranstalter: AWO Bundesverband e.V., Kooperationspartner: Bertelsmann Stiftung

  • 30.03.2017, 11:30 – 13:30 Uhr
    Ort: Raum 27
    "Notwendigkeit von Personalentwicklung in der Kindertageseinrichtung", Veranstalter: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Download und Bestellung

>> Info-Flyer Veranstaltungen "Frühkindliche Erziehung, Bildung und Betreuung" (PDF, 512 KB)

Detaillierte Informationen zum Kongressprogramm sind im Programmheft zu finden (Bestellung unter shop.agj.de) oder im Frühjahr 2017 unter m.djht.de.

Fachmesse

In Messehalle 3 präsentieren sich zahlreiche Träger der Kinder- und Jugendhilfe: vom Jugendamt über Landesjugendringe, Hochschulen und Weiterbildungsinstitute, bis hin zu Organisationen der Freien Wohlfahrtspflege u.v.m.

Schwerpunkte der Fachmesse sind unter anderem die Themen "Kindheit und Familie", "Hilfen zur Erziehung" sowie "Qualifizierung, Forschung, Fachkräfte".

Alle Ausstellerinnen und Aussteller im Überblick: www.djht.de/aussteller2017

Quelle: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Info-Pool