Kindertagesbetreuung / Qualifizierung

Papilio: Theorie- und Grundlagenbuch zur Prävention in Kitas grundlegend überarbeitet

Buch mit aufgefächerten Seiten auf einem Bücherstapel
Bild: © Kara - fotolia.com

Das Papilio Theorie- und Grundlagenbuch zur Prävention in Kitas ist grundlegend überprüft und aktualisiert worden und in der vierten überarbeiteten Auflage erschienen. "Es enthält weit mehr als 'nur' Informationen zum Kindergartenprogramm Papilio", erklärt die Psychologin und Ko-Autorin Dr. Charlotte Peter. "Es bietet das theoretische Fundament für die entwicklungsorientierte Prävention und Gesundheitsförderung in Kitas."

Das Theorie- und Grundlagenbuch ist vor zehn Jahren erstmals erschienen. Nachdem die ersten drei Auflagen vergriffen sind, wurde nun die Inhalte überprüft und überarbeitet.

Basics der entwicklungsorientierten Prävention

Das Fachbuch beschreibt ausführlich die Grundlagen der entwicklungsorientierten Prävention. Entwicklungsorientierte Prävention bedeutet, mit Prävention bereits früh im Entwicklungsverlauf und zum richtigen Entwicklungszeitpunkt anzusetzen, dass Risikofaktoren im Entstehen gehindert und Schutzfaktoren gefördert werden. Das Buch erklärt nicht nur, was Papilio macht, sondern legt ausführlich dar, warum dieser Präventionsansatz sinnvoll ist. Die Neuauflage ist damit ein allgemeingültiges Fachbuch zur frühen, universellen Prävention und Entwicklungsförderung. Dazu trägt auch das umfangreiche Literaturverzeichnis bei.

Die 240 Seiten umfassende Überarbeitung wurde auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse geprüft. Neu sind zum Beispiel Aspekte zur Gesundheitsförderung sowie Ergebnisse aus Papilio-Modellprojekten in Brennpunkt-Stadtteilen und zur Erziehungspartnerschaft mit Eltern (Papilio-ElternClub). Zudem sind die Ergebnisse einer Follow-up-Studie am Ende des ersten Schuljahres enthalten. Das Kindergartenprogramm Papilio wurde aufgrund des entwicklungsorientierten Präventionsmodells vor gut zehn Jahren entwickelt und wissenschaftlich überprüft. "Es gilt als Best-Practice-Beispiel mit Blick auf Implementierungsstruktur und Qualitätssicherung", erläutert Dr. Charlotte Peter, Leitung Entwicklung und Wissenschaft bei Papilio. "Für die Fortbildungen der Multiplikatoren sowie der Erzieherinnen und Erzieher haben wir ergänzend ausführliche Manuale, die die praktische Umsetzung erleichtern."

Bibliographische Angaben

Heidrun Mayer, Petra Heim, Charlotte Peter, Herbert Scheithauer:
Papilio: Theorie und Grundlagen. Ein Programm für Kindertagesstätten zur Prävention von Verhaltensproblemen und zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz. Ein Beitrag zur Sucht- und Gewaltprävention.
4. überarbeitete und ergänzte Auflage 2016.
Augsburg, Papilio Verlag
ISBN 978-3-9814479-7-2,  € 39,90

Quelle: Papilio e.V.

Info-Pool