Kindertagesbetreuung

Pädagogik-Preis KitaStar 2017: Bildungsstiftung sucht innovative Kindertageseinrichtungen

Frühliche Kinder halten einen Pokal in die Höhe.
Bild: © Sergey Novikov - Fotolia.com

Mit der Vergabe des Preises möchte die element-i-Bildungsstiftung innovative Konzepte und Lösungsansätze für die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern zwischen null und zehn Jahren auszeichnen, ihre Umsetzung vorantreiben und zur Nachahmung von Best-Practice-Beispielen anregen.

In Kindertageseinrichtungen leben Kinder in einer eigenen Welt, einer Welt, die auf sie und ihre Bedürfnisse abgestimmt und eingerichtet ist. Doch was ist da draußen? Was passiert in der Nachbarschaft? In der Kommune? In der Arbeitswelt der Erwachsenen? Das Alltagleben von Kindern spielt sich zunehmend in Bildungseinrichtungen ab und wird maßgeblich von pädagogisch ausgebildetem Personal gestaltet.

Um dieser "Verinselung" entgegenzuwirken werden Tageseinrichtungen gesucht, die innovative und beispielgebende Ideen entwickelt und erfolgreich umgesetzt haben, um andere Lebensbereiche in den Alltag der Kinder einzubinden und ihnen so neue Lernthemen und Erfahrungsräume zu erschließen.

Der KitaStar wird in jährlich wechselnden Kategorien ausgelobt. Die Bewerbungsfrist endet am 15. April 2017.

Weiteres zur Bewerbung und den Kriterien

Quelle: FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg vom 24.02.2017

Info-Pool