Kindertagesbetreuung / Familienpolitik

Landesamtes für Statistik veröffentlicht Zahlen zur Kindertagesbetreuung in Thüringen

Am 1. März 2013 waren 88.376 Kinder in Thüringen in Kindertagesbetreuung Die Kindertagesbetreuungsquote der unter 6-Jährigen stieg auf 74,1 Prozent. 16.221 Personen sind in den Thüringer Kindertageseinrichtungen beschäftigt.

Am 1.3.2013 besuchten 88.376 Kinder unter 14 Jahren entweder eine der 1.317 Kindertageseinrichtungen in Thüringen oder sie wurden von 361 Tagesmüttern oder -vätern betreut. Das waren 2.083 Kinder bzw. 2,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik umfasste die Altersgruppe der unter 6-Jährigen 77.191 Kinder. Bezogen auf alle Kinder entsprechenden Alters lag die Betreuungsquote dieser Altersgruppe am 1.3.2013 bei 74,1 Prozent. Am Vorjahresstichtag betrug sie 73,1 Prozent.

Die Ergebnisse der kreisfreien Städte und Landkreise sind sehr differenziert. Während die höchste Betreuungsquote der Kinder im Alter unter 6 Jahren mit 78,1 Prozent für den Landkreis Sömmerda ermittelt wurde, lag die niedrigste mit 70,0 Prozent in der Stadt Erfurt.

Am 1.3.2013 waren in den 1 317 Thüringer Kindertageseinrichtungen 16.221 Personen tätig. 13.828 Personen waren im pädagogischen, Leitungs- und Verwaltungsbereich beschäftigt, weitere 2.393 Personen waren als hauswirtschaftliches und technisches Personal tätig und kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf in den Einrichtungen, die von 87.330 Kindern besucht wurden.

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik stieg die Zahl des pädagogischen, Leitungs- und Verwaltungspersonals gegenüber dem Vorjahresstichtag um 504 Personen bzw. 3,8 Prozent.

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik vom 29.08.2013

Info-Pool