Kindertagesbetreuung

Kommunen rufen den Kita-Notstand aus

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Kinderbetreuung in Deutschland schlagen die Kommunen Alarm: Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, fordert die Einberufung eines Krippengipfels zwischen Bund, Ländern und Kommunen. Auch die SPD sieht Handlungsbedarf. Die zuständige Bundesministerin gibt sich gelassen.

Im Rahmen dieses Gipfeld müsse geklärt werden, wie viele Betreuungsplätze bis 2013 tatsächlich geschaffen werden können, wie viele tatsächlich notwendig seien, wie die Finanzierung aussiehe und ob der Rechtsanspruch überhaupt erfüllbar sei, sagte Landsberg am Dienstag Handelsblatt Online.

Der komplette Artikel steht auf der Homepage des Handelsblatts zum Nachlesen zur Verfügung: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/krippengipfel-soll-helfen-kommunen-rufen-den-kita-notstand-aus;2609958 

Quelle: Deutscher Städte- und Gemeindebund

 

Info-Pool