Kindertagesbetreuung / Qualifizierung

Fluch oder Segen? – Vergütete Ausbildungsformen für Erzieher in Zeiten des Fachkräftemangels

Ein Erzieher hilft den Kindern beim Früshtücken.
Bild: © micromonkey / Fotolia.com

Mit der vergüteten, berufsbegleitenden Ausbildung für Erzieher/-innen gelingt es, neue Personenkreise für die Arbeit in der Kita zu gewinnen, z.B. lebens- und berufserfahrene Menschen, Männer oder Menschen mit Migrationshintergrund. Gleichzeitig lastet auf den Fachschüler/-innen ein hoher Erwartungsdruck, da sie ab dem ersten Ausbildungstag in einer Einrichtung als Fachkraft angestellt sind und häufig anteilig auf den Personalschlüssel angerechnet werden.

Anlass genug für die Koordinationsstelle „Chance Quereinstieg / Männer in Kitas“, Fachpolitiker/innen der Bundes- und der Landesebene, der Kommunen, Verantwortliche von Fachschulen und Träger von Kindertageseinrichtungen sowie anderen Institutionen zu einem konstruktiven und lösungsorientierten Dialog einzuladen, um über vergütete Ausbildungsformen für Erzieher/innen deren Finanzierung sowie die Bedeutung für die Fachkräftegewinnung zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet statt:

am 18. Januar 2018 im Haus der Wirtschaft/ bbw Akademie in Berlin 

In den Dialog treten:

  • Michael Baumeister, Vorstand Bundesarbeitsgemeinschaft öffentlicher und freier Ausbildungsstätten für Erzieherinnen und Erzieher – BöfAE
  • Kirstin Fussan, Leiterin, Abteilung III Jugend und Familie, Landesjugendamt in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin. 
  • Christiane Gebhardt, Praxismentorin, Evangelischer Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord.
  • Katharina Greszczuk, Leiterin, Referat für Gleichstellungspolitik von Jungen und Männern im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Björn Köhler, Vorstand, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Jörg Freese, Beigeordneter, Deutscher Landkreistag
  • Frank Jansen, Geschäftsführer, Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V.
  • Pia Schnadt, Leiterin, Personalentwicklung und Fortbildung, Fröbel Bildung und Erziehung gGmbH

Das Fachpublikum

Ergänzend wird Dr. Dieter Dohmen vom Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie in einem Vortrag die mit der Vergütung der Ausbildung verbundenen sozioökonomischen Implikationen beleuchten.

Weitere Informationen stehen auf der Webseite der Koordinierungsstelle Männer in Kitas zur Verfügung. 

Quelle: Koordinierungsstelle Chance Quereinstieg/ Männer in Kitas vom 17.01.2018 

Info-Pool