Corona-Pandemie

Erzieherinnen und Erzieher stehen an der Spitze der Krankschreibungen

"Keep calm and protect your friends" Notiz mit Maske und Handschuhen auf einem Tisch
Bild: Pixpoetry - unsplash.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Beschäftigte in Kindergärten und Vorschulen sind nach Auswertungen des Dachverbandes der Betriebskrankenkassen die stärkste von Covid-19 betroffene Berufsgruppe. Das zeigen kumulierte Krankheitsdaten von rund vier Millionen Versicherten, die sich zwischen März und November 2020 krankgemeldet haben.

Mit 162 Krankmeldungen aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus je 10.000 Beschäftigte liegen Kitas und Vorschulen für den Zeitraum von März bis November 2020 noch vor den Pflegekräften in Altenheimen und medizinischem Personal in Krankenhäusern.

Der BKK DV hat außerdem eine Sonderauswertung Covid-19 November 2020 veröffentlicht. Demnach verfestigt sich der Trend, dass insbesondere Beschäftigte in den systemrelevanten Berufen (z. B. Kranken- und Altenpfleger, Erzieher) bzw. in entsprechenden Branchen (z. B. Gesundheitswesen, Heime oder Sozialwesen) deutlich mehr AU-Fälle und AU-Tage im Zusammenhang mit einer SARS-CoV2/Covid19-Diagnose aufweisen.

Weniger Krankschreibungen im Lockdown

In der aktuellen Auswertung der Dezemberzahlen der Betriebskrankenkassen liegen die Altenpfleger und Altenpflegerinnen deutlich vor den Erzieherinnen und Erziehern. Sie führen die Statistik mit 408,7 Krankschreibungen je 10.000 Beschäftigte vor dem medizinischen Personal in Krankenhäusern (380,7) an. In den Zahlen für die Erzieherinnen und Erzieher bildet sich im Dezember wohl der durch den Lockdown bedingte Notbetrieb in Kindergärten und Vorschulen ab.

„Es bleibt abzuwarten, ob die getroffenen Maßnahmen von Bund und Ländern, die Kindertagesstätten und Schulen zu schließen oder nur eingeschränkt zu betreiben, bei den Krankenstandzahlen dieser Berufsgruppen Auswirkungen zeigen. Maßgeblich wird dabei auch sein, wie schnell und umfassend eine Impfung für diese erfolgt“, sagt Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes.

Quelle: Dachverband der Betriebskrankenkassen (BKK DV) vom 07.01.2021 und 27.01.2021

Mehr zum Thema

Info-Pool