Kindertagesbetreuung

Bundesregierung beantwortet Kleine Anfrage zu Maßnahmen der frühkindlichen Sprachförderung

Bild: Ilja Koschembar

Die Bundestagsfraktion DIE LINKE hat im Rahmen einer kleinen Anfrage die Bundesregierung um Auskunft über die in den vergangenen Jahren entstandenen Strukturen zur Förderung der frühkindlichen Sprachkompetenz und zur Messung des Sprachstands von 4- bis 6-jährigen Kindern gebeten.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat im vergangenen Jahr 10,26 Millionen Euro in frühkindliche Bildung, inklusive Sprachförderung, investiert. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (17/8336) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/8208) weiter hervorgeht, waren es 2010 5,91 Millionen und im Jahr 2004 0,18 Millionen Euro. Der 

Info-Pool