Kindertagesbetreuung / Qualifizierung

Berlin bietet Unterstützung bei der Rückkehr in den Erzieherberuf

Eine Erzieherin spielt mit drei Kindern
Bild: @ brebca - Fotolia.com

Erzieher, die aus den verschiedensten Gründen seit mehreren Jahren nicht mehr in ihrem Beruf in der Kindertagesbetreuung gearbeitet haben, sich aber gut vorstellen können, wieder in dieses Berufsfeld zu einzusteigen, erhalten jetzt Unterstützung in Berlin.

Das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) bietet neben seinen bereits bestehenden Angeboten für Quereinsteigende ein Format für Berufsrückkehrende an. Die Veranstaltung mit Beratungsangebot wird am 14. Oktober 2014 stattfinden. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine bereits vorhandene Ausbildung und staatliche Anerkennung als Erzieherin oder Erzieher.

Anmeldungen sind möglich bis zum 19. September 2014 im SFBB, Königstr. 36b, 14109 Berlin unter der Telefonnummer 030 48481-120 bzw. unter
www.sfbb.berlin-brandenburg.de

Rückfragen: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Telefon: (030) 90227 - 5050

Quelle: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin vom 09.09.2014

Info-Pool