Jugendsozialarbeit

Veranstaltungen zum Thema "Funktionaler Analphabetismus in Maßnahmen der Jugendberufshilfe"

Teilnehmer einer Besprechung sitzen im Kreis
Bild: © Monkey Business - Fotolia.com

Träger der Jugendsozialarbeit berichten immer wieder von vielen jungen Menschen, bei denen sie im Laufe von (Aus-) Bildungsmaßnahmen starke Defizite in der Schriftsprache feststellen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e.V. (BAG ÖRT) organisiert zwei Veranstaltungen zum Thema.

Die Expertise der Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Trägerder Jugendsozialarbeit e.V. (BAG ÖRT) "Funktionaler Analphabetismus bei Jugendlichen in Einrichtungen der Jugendberufshilfe" bestätigt die Vermutungen, dass bei einem sehr hohen Anteil der Teilnehmenden (34%) funktionaler Analphabetismus festzustellen ist.

Zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema veranstaltet die BAG ÖRT die zwei folgenden Veranstaltungen:

Workshop "Funktionaler Analphabetismus in Maßnahmen der Jugendberufshilfe"
Termin: 13. / 14. April 2016
Ort: Sylter Hof Berlin, Kurfürstenstraße 114-116, 10787 Berlin

Fachtagung "Funktionaler Analphabetismus bei Jugendlichen in Einrichtungen der Jugendberufshilfe"
Termin: 08. Juni 2016
Ort: Berlin

Kontakt

Uwe Strothmann - Referent Jugendsozialarbeit
Telefon: 030/40505769-11
Mobil: 0160/5809638
E-Mail: strothmann@DontReadMebag-oert.de
Internet: www.bag-oert.de

Quelle: Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e.V. (BAG ÖRT)

Info-Pool