Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Jugendsozialarbeit

Offene Jugend(sozial)arbeit im „Aufwind” - Ein Innovationsprojekt mit Folgen

Die offene Jugend(sozial)arbeit muss sich eindeutiger als Anwältin der Jugendlichen und jungen Erwachsenen positionieren, die in der Gesellschaft keine Stimme haben. Nur so wird es möglich sein, auf die neuen, multiplen Notlagen Jugendlicher angemessen und flexibel zu reagieren.

So initiierte das Jugendpastoralinstitut Don Bosco zusammen mit weiteren Trägern und Einrichtungen der Jugend(sozial)arbeit im Herbst 2007 das Innovationsprojekt „Aufwind“.

Im Rahmen des Projektes wurden vom Projektteam in Kooperation mit den Projektpartnern und dem Projektbeirat ein Thesenpapier zur offenen Jugend(sozial)arbeit entwickelt, das sowohl Pädagogik, Politik als auch Kirchen herausfordern soll. 

Das Thesenpapier können Sie hier herunter laden.

Quelle: jugendsozialarbeit.info Nr. 270 / 2010

asta

Info-Pool