Jugendsozialarbeit

Linksfraktion fragt nach Ausstattung von Bundesprogrammen in den Bereichen Übergang Schule-Beruf und Weiterbildung

Berlin: (hib/TYH) Die Fraktion Die Linke interessiert sich für die finanzielle Ausstattung von Bundesprogrammen in den Bereichen Übergang Schule-Beruf und Weiterbildung.

In einer Kleinen Anfrage (17/6886) erkundigt sie sich unter anderem, wie viel Geld im Bundeshaushalt 2011 und 2012 jeweils für entsprechende Programme eingeplant ist. Weiterhin wird die Frage gestellt, welche Maßnahmen die Bundesregierung für jene ca. 1,5 Millionen jungen Menschen zwischen 20 und 29 Jahren plant, die sich laut einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung nicht in einer Ausbildung befinden und keinen Ausbildungsabschluss vorweisen können.


Quelle: Deutscher Bundestag

Info-Pool