Jugendsozialarbeit

Josefstag 2012: Mitmachen und Aktionen jetzt eintragen!

Die Katholische Jugendsozialarbeit ruft alle beteiligten Einrichtungen dazu auf, ihre Veranstaltungen am Josefstag 2012 in den Aktionskalender einzutragen.

Der Eintrag in den Aktionskalender ist wichtig, weil so möglichst alle Veranstaltungen und Aktionen um den Josefstag erfasst werden können und der Aktionskalender zeigen kann, wo und wie der Josefstag wirkt. Darüber hinaus haben Medienvertreter die Möglichkeit, sich für Ihren regionalen Bereich zu orientieren und Kontakt zu den jeweiligen Veranstaltern aufzunehmen.

Sie gelangen hier zum Aktionskalender auf der Webseite des Josefstag 2012.

Quelle: BAG KJS

Info-Pool