Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Jugendsozialarbeit / Bildungspolitik

Im Bundestag notiert: Menschen ohne Schul- und Berufsabschluss

Die SPD-Fraktion des Deutschen Bundestages erkundigt sich nach den 1,5 Millionen jungen Menschen ohne Schul- und Berufsabschluss.

Berlin: (hib/TYH/AH) In einer Kleinen Anfrage (17/5108) möchten die Abgeordneten unter anderem wissen, wie sich diese hinsichtlich des sozioökonomischen Status der Eltern zusammensetzen, wie hoch der Anteil der Frauen und jener von Menschen mit Migrationshintergrund ist. Außerdem fragen sie, wie die Bundesregierung den ”hohen Anteil“ junger Erwachsener ohne Schul- und Berufsabschluss bekämpft.

Mehr Informationen unter: http://dip.bundestag.de/btd/17/051/1705108.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag

Info-Pool