Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Jugendsozialarbeit / Kinderschutz

Wegweiser für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Bislang gab es in Deutschland kein geeignetes Material, um die rund 3.000 bis 4.000 pro Jahr einreisenden jungen Flüchtlinge auf ihre Rechte hinzuweisen, obwohl die Europäische Union und die Vereinten Nationen dies seit Jahren fordern. Jetzt hat der Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (UMF) in Zusammenarbeit mit einer Gruppe junger Flüchtlinge eine Broschüre in kindgerechter Sprache erstellt: Ein großer Schritt zur Verwirklichung von Kinderrechten in Deutschland!

Junge Flüchtlinge finden wichtige Informationen zu ihrer ersten Zeit in Deutschland. Mit welchen Behörden, Ämtern und Organisationen haben sie zu tun? Was passiert alles in der ersten Zeit? Und vor allem: Welche Rechte gibt es?

Die Broschüre steht in Deutsch, Englisch, Französisch und Dari, der verbreitetsten Sprache in Afghanistan, da von dort die meisten Jugendlichen kommen, beim Bundesfachverband für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als Download kostenlos zur Verfügung und kann in der Geschäftsstelle des Bundesfachverbands UMF gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro pro Exemplar bestellt werden.

Quelle: KAM-Newsletter 35/2011

Info-Pool