Jugendsozialarbeit / Kinder- und Jugendarbeit

BronxBerlinConnection gewinnt im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2013/14 wurde Gangway e. V. für das Projekt „BronxBerlinConnection – transatlantischer Jugendaustausch“ als einer von 100 Preisträgern ausgezeichnet.

Zum Thema „Ideen finden Stadt“ liefert das Projekt in der Kategorie Gesellschaft eine überzeugende Antwort auf die Frage, wie auch sozial benachteiligte Jugendliche die weite Welt kennenlernen und ihre Sprachkenntnisse sowie multikulturellen Kompetenzen verbessern können. Die Preisverleihung findet am 19 März 2014 im Rahmen der Uraufführung des Hip Hop Konzerts „Gemeinschaft Shifts the Planet“ im Bronx Musical Heritage Center in der New Yorker Bronx statt. Einmal nach New York und wieder zurück – für Jugendliche aus vielen städtischen Vierteln oft nur ein Traum. Das Besondere: Gemeinsam mit ihren Partnern aus New York bereiten sie ihren Trip selbst vor. Die Jugendlichen tauschen sich beispielsweise vorab per Internet über ihre Städte aus oder organisieren eine Tour durch ihren Heimatkiez für die Gäste.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen im Rahmen des Wettbewerbs gemeinsam Ideen und Projekte aus, die Lösungen für die Herausforderungen der Städte und Regionen von morgen bereithalten. Aus rund 1.000 Bewerbungen wählte die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern gemeinsam mit einem vierköpfigen Fachbeirat Gangway e.V. als Preisträger aus.

Hier der erste Trailer zur BronxBerlinConnection 2014

)

Quelle: Gangway Beatz Berlin

Info-Pool