Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Kinder- und Jugendschutz

Jugendschutzorganisation begrüßt die Ankündigung eines Nationalen Aktionsplans zum Jugendschutz

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz begrüßt die in der Koalitionsvereinbarung enthaltene Ankündigung, einen Nationalen Aktionsplan zum Jugendschutz zu entwickeln.

Sie sieht darin ein gutes Signal der Kontinuität in der Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema. Der BAJ -Vorsitzende Prof. Dr. Nikles spricht die Erwartung aus, dass dies Gelegenheit bieten wird, nicht nur in Einzelinitiativen voranzuschreiten, sondern den "Gesamtkomplex der Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen mit den gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen zu beraten und ein hohes Maß an Abstimmung zu erreichen."

Herausgeber: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.