Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Kinder- und Jugendschutz

JMStV-Novelle gestoppt

Im Vorfeld der morgigen Abstimmung im Düsseldorfer Landtag über den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag der Länder (JMStV) verdichten sich die Hinweise darauf, dass das Vertragswerk von NRW nicht mitgetragen wird.

Im Vorfeld der morgigen Abstimmung im Düsseldorfer Landtag über den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag der Länder (JMStV) verdichten sich die Hinweise darauf, dass das Vertragswerk von NRW nicht mitgetragen wird. So meldete der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Wolf heute per Twitter, dass alle Fraktion im Landtag dem novellierten JMStV die Zustimmung verweigern würden. Die überwiegende Zahl der Landtage hat dem Vertrag bereits zugestimmt. Allerdings bedarf die Novelle der Zustimmung aller Bundesländer, weshalb das Vorhaben zunächst gestoppt sein dürfte.

Hier gelangen Sie zur Twittermeldung: https://twitter.com/svenwolf/status/14966609118498816