Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Kinder- und Jugendschutz / Kinderschutz

Bremer Kinderschutzbericht liegt als Broschüre vor

Wie viele Kinder wurden in den letzten Jahren in Obhut genommen? Was ist eine ambulante Familienkrisenintervention? Welche präventiven Kinderschutzprojekte gibt es in Bremen? Wie werden Qualitätsstandards im Amt für Soziale Dienste weiterentwickelt? Diese und andere Fragen beantwortet die Broschüre „Bremer Kinderschutzbericht 2009 - Bremisches Handlungskonzept Kindeswohlsicherung und Prävention“.

Die Broschüre stellt eine Kurzfassung eines umfassenden Kinderschutzberichts der Sozialressorts dar, der vor der Sommerpause der Bürgerschaft vorgelegt wurde.

Der Bericht liegt im Foyer des Dienstgebäudes der Sozialsenatorin („Siemenshochhaus“), Contrescarpe 72 aus und kann im Internet heruntergeladen werden unter: http://www.soziales.bremen.de/sixcms/media.php/13/Kinderschutzbrosch%FCre%202009.pdf

Herausgeber: Die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales des Landes Bremen

 

Info-Pool