Kinder- und Jugendarbeit

Woche des IKARUS 2013 – JugendKulturService setzt ein Zeichen für herausragendes Kinder- und Jugendtheater in Berlin

Jugendliche bei eienr Tanz-Performance
Bild: © federico igea - Fotolia.com

Vom 20. – 26. Oktober lädt der JugendKulturService zur Woche des IKARUS ein. In dieser Zeit werden vier der fünf für den IKARUS 2013 nominierten Inszenierungen mehrfach aufgeführt.

Die Eintrittspreise für Kitagruppen und Schulklassen liegen dank des Ermäßigungsverfahrens zum Besuch Berliner Theater für Kinder und Jugendliche zwischen drei und vier Euro pro Person. Anmeldungen zu den Aufführungen sind weiterhin möglich.

Für den IKARUS 2013, der Auszeichnung für herausragende Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche in Berlin, wurden in diesem Jahr nominiert:

  • „aneinander – vorbei“ vom GRIPS Theater für Kinder ab 2 Jahre,
  • „Weiße Wäsche“ vom Theater o.N. für Kinder 2 Jahre,
  • „Die drei Räuber“ vom WEITEN THEATER für Kinder ab 4 Jahre,
  • „Nachgeknister“ vom THEATER AN DER PARKAUE für Kinder ab 7 Jahre und
  • „ROSES – einsam.gemeinsam.“ vom THEATER STRAHL (in Kooperation mit DE DANSERS und SZENE BUNTE WÄHNE) für Jugendliche ab 13 Jahre.

Höhepunkt ist die festliche Preisverleihung des IKARUS 2013 mit dem Schirmherrn, Schauspieler und mehrfachen Adolf-Grimme-Preisträgers Axel Prahl am Samstag, den 26.10. um 18 Uhr in der Akademie der Künste (Hanseatenweg). Erstmalig ist der Preis in diesem Jahr mit 5.000 EUR dotiert. 2.500 EUR stiftet die Joachim und Anita Stapel Stiftung, die andere Hälfte haben engagierte Bürgerinnen und Bürger gespendet.

Dazu Doris Weber-Seifert, Geschäftsführerin des JugendKulturService: „Neben der Ehre für geleistete Kunstwerke ist die Dotierung auch eine Förderung und Aufforderung zu weiteren künstlerischen Wagnissen und Inszenierungen für ein junges Publikum. Mein besonderer Dank gilt der Joachim und Anita Stapel Stiftung und allen weiteren Spendern, die durch ihr Engagement ein deutliches Zeichen setzen: Applaus und Anerkennung für diese künstlerische Qualität."

Karten für die Preisverleihung können unter ikarus@DontReadMejugendkulturservice.de bestellt werden. Der Eintritt ist frei.

Ausführliche Informationen zu allen Nominierungen und das Programmheft (PDF) unter: jugendkulturservice.de/ger/ikarus/ikarus-2013.php

Der IKARUS wird seit 2002 einmal jährlich vom JugendKulturService verliehen. Der IKARUS 2013 wird präsentiert von zitty BERLIN.

Quelle: JugendKulturService gGmbH vom 11.10.2013

Info-Pool