Kinder- und Jugendarbeit

Wettbewerb "U20-Ü60 - so wollen wir zusammen leben" ausgeschrieben

Großvater mit dem Laptop und Enkel mit der Zeitung
Bild: © Yuri Arcurs - Fotolia.com

LizzyNet sucht gemeinsam mit dem Wissenschaftsjahr Ideen und Geschichten junger und älterer Menschen zum Miteinander der Generationen.

Wir leben länger. Wir werden weniger. Wir werden vielfältiger. Das sind die zentralen Themen des "Wissenschaftsjahres 2013 – Die demografische Chance". Dabei geht es auch darum, wie die verschiedenen Generationen in Zukunft miteinander leben können.

Gesucht werden im LizzyNet-Wettbewerb Gesellschaftsentwürfe und Zukunftsvisionen, in denen es einen Zusammenhalt zwischen den Generationen gibt, verrückte Stories über Jugendwahn und Altersirrsinn und Beiträge, die aufzeigen, welchen Beitrag Wissenschaft und Forschung für unser zukünftiges Miteinander leisten können. Ob Road-Movie, Science-Fiction, Abenteuergeschichte, philosophische Abhandlung, Film oder Kunstwerk - erlaubt ist, was berührt. Teilnehmen können alle bis 20 Jahre und über 60 Jahre. Es können sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeiten eingereicht werden. Eine Fachjury kürt die besten Be iträge, die mit hochwertigen Sachpreisen (Smartphones, E-Reader, Buchpakete u.v.m.) ausgezeichnet werden.

Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Seit dem Jahr 2000 fördern sie den Austausch zwischen Öffentlichkeit und Forschung. Das "Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance" beleuchtet die Herausforderungen, aber auch die Chancen für jeden Einzelnen und die Gesellschaft, die mit den Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur einhergehen.

Einsendeschluss ist der 3. Oktober 2013.

Weitere Informationen

Quelle: JISSA Infofax 30/2013