Kinder- und Jugendarbeit

Wettbewerb "Rauskommen! – Der Jugendkunstschuleffekt" ausgelobt

Bunt bemalte Kinderhaende mit lachenden Gesichtern
Bild: © BeTa-Artworks - Fotolia.com

Gesucht werden Projekte von Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen, die in besonderer Weise die Grenzen einer Einrichtung überschreiten, sowie Kinder und/oder Jugendliche in die Ideenfindung, Organisation und Umsetzung miteinbeziehen.

Der Innovationswettbewerb "Rauskommen! - Der Jugendkunstschuleffekt" ist ein Innovationswettbewerb des bjke unter der Schirmherrschaft von Manuela Schwesig und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der bundesweite Wettbewerb hat das Ziel, bewegende und bewegliche künstlerische Projekte und Angebote sichtbar zu machen, die die besonderen gestalterischen Talente von Kindern und Jugendlichen zeigen.

Drei Gewinnerprojekte werden mit Geldpreisen in einer Höhe von insgesamt 5.000 Euro ausgezeichnet.

Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2015.

>> Ausschreibung (PDF 675 KB)
>> Bewerbungsbogen (beschreibbar)

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des bjke.

Quelle: Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V.