Kinder- und Jugendarbeit / Europa

Videowettbewerb "Film den Müll raus" sucht Beiträge

Ein Einkaufswagen im Wasser

Der Videowettbewerb "Film den Müll raus" ist ein europäisches Projekt und wird gleichzeitig in 14 europäischen Küstenanrainerstaaten gestartet. Ziel des Videowettbewerbes ist es, die Auseinandersetzung von Kindern und Jugendlichen mit der Thematik Müll im Meer in Europa anzuregen.

Gleichzeitig soll ihnen die Möglichkeit eröffnet werden, ihre Visionen mit der breiteren europäischen Öffentlichkeit zu teilen.

Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren sind eingeladen in 2er bis 6er-Teams einen Kurzfilm (max. 2 Minuten) zu entwickeln und zu produzieren, in dem sie ihre Sicht auf das Problem Müll im Meer äußern und damit zu einem Wertewandel in der Gesellschaft beizutragen. Diese Herausforderung kann von einer Schule, einem Jugendverband, Verein o.ä. angenommen und - integriert in den Unterricht - als ergänzende Aktivität oder Projektarbeit verankert werden.

Der Videowettbewerb ist auf das Schulhalbjahr 2013-2014 abgestimmt. Die Einreichung von Videos ist zwischen dem 9. September 2013 (offizieller Start) und dem Einsendeschluss am 14. Februar 2014 möglich. Die Beiträge sind per E-Mail einzusenden.

Weitere Informationen

Quelle: JISSA Infofax 35/2013