Kinder- und Jugendarbeit / Kinder- und Jugendschutz

Verband der Diözesen Deutschlands startet Internetseite zum Arbeitsschutz in kirchlichen Einrichtungen

Der Verband der Diözesen Deutschlands hat ein Internetangebot zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im kirchlichen Bereich eingerichtet. Unter der Internetadresse www.arbeitsschutz-katholisch.de finden sich Informationen zu Fragen rund um Sicherheit und Gesundheitsschutz. Das Angebot bezieht sich insbesondere auf ehrenamtlich in den Gemeinden Tätige und gibt Antworten auf häufig in diesem Bereich gestellte Fragen. Dabei werden verschiedene Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen und Sozialstationen berücksichtigt.

Die nach Themen geordneten Beiträge dienen dazu, die Arbeit der haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten im kirchlichen Bereich durch Informationen und Hinweise auf mögliche Ansprechpartner im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erleichtern und dadurch auch sicherer zu machen. Dabei geht es um Fragen, was beim Unfall zu tun ist, welche versicherungsrechtlichen Überlegungen zu berücksichtigen sind oder um Hinweise, wie man den Arbeitsplatz sicher gestalten kann.

Die Notwendigkeit des Arbeitsschutzes hatte am Wochenende auch Papst Benedikt XVI. betont. Er äußerte sich in Rom besorgt über die häufigen Arbeitsunfälle in Italien und forderte Verbesserungen in diesem Bereich.

In Deutschland wird sich vom 12. bis 14. Oktober 2011 das zweite katholische Arbeitsschutzsymposium in Dresden mit aktuellen Fragen des Arbeitsschutzes auseinandersetzen. Es steht unter dem Leitwort „Katholische Kirche – mobil für den Arbeitsschutz“.

Mehr Informationen unter:

www.arbeitsschutz-katholisch.de

Quelle: Deutsche Bischofskonferenz

 

Info-Pool