Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Kinder- und Jugendarbeit

Schüleraustausch 2009/2010: USA weiterhin Austauschziel Nummer 1

Der Berliner Recherchen-Verlag (www.schueleraustausch.de) hat in einer Umfrage unter 50 Austauschorganisationen nach den beliebtesten Austauschländern der Jugendlichen gefragt, die das Schuljahr 2010/2011 im Ausland verbringen werden. Dabei sind die USA mit rund 8.750 Schüler/-innen das Traumland Nummer 1.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum Einen zählt ein Austauschschuljahr in den USA mit zu den preisgünstigsten, zum anderen übt das Land nach wie vor eine starke Faszination auf Jugendliche aus. 

Aber die Nachfrage nach anderen, vorwiegend englischsprachigen Ländern steigt. Über 7.400 Schüler/-innen verbringen ihr Austauschjahr in einem der rund 40 Länder, die neben den USA angeboten werden. Hierbei sind Kanada, Neuseeland, Australien, aber auch England, Irland und Südafrika die beliebtesten englischsprachigen Ziele. Mehr als 130 Jugendliche besuchen beispielsweise ein Jahr in Japan die Schule, über 340 Teilnehmer/-innen zieht es zu einem Schüleraustausch nach Frankreich.

Weitere Informationen dazu gibt es unter: 

Recherchen-Verlag

Charlottenstr. 95

10969 Berlin

Fon: 0170.234 51 68

Fax: 030.69 81 89 58

E-Mail: schill@DontReadMerecherchen-verlag.de 

Mehr Informationen unter: http://www.schueleraustausch.de 

Quelle: InfoFax 12/2010

asta

Info-Pool