Kinder- und Jugendarbeit

Sachsen: 10. Wettbewerb um den Jugendkunstpreis 2015

Ein Stapel Buntstifte

"SehnSucht" - unter diesem Thema sucht die LKJ Sachsen e.V. noch bis zum 22. Mai spannende Beiträge aus allen Kunstsparten. Mitmachen können Jugendliche von 13 bis 26 Jahren aus Sachsen.

Sehnsucht kennt wohl jeder. Sie ist der kleine Tagtraum beim Blick aus dem Fenster genauso wie der Plan für eine bessere Welt. Sie ist der Wunsch nach Abenteuer oder nach Geborgenheit. Mal lässt sie einen übermütig werden und mal melancholisch sein.

Eingereicht werden können Beiträge aller Kunstsparten, von Tanz und Theater über Video und Fotografie bis hin zu Literatur und bildender Kunst. Zugelassen sind Einzel- und Gruppen- bzw. Klassenbeiträge.

Das Besondere: es gibt keine Vorauswahl – alle Beiträge werden am 27. Juni 2015 ganztägig im Theater der Jungen Welt in Leipzig präsentiert. Fachjurys, in denen auch Jugendliche mitarbeiten, vergeben Preise im Gesamtwert von 2.300 Euro. Schirmherrin ist die sächsische Jugendministerin Barbara Klepsch.

Alle Informationen auf einen Blick:

Einsendeschluss: 22. Mai 2015
Teilnahmeberechtigt: alle in Sachsen lebenden Jugendlichen von 13 bis 26 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 5 Euro (für Verpflegung am Wettbewerbstag)
Preisgelder: 2.300 Euro
Wettbewerb und Preisverleihung: 27. Juni 2015
Kontakt:
Anne Buntemann
Tel: 0341/2577306
[email protected]

Weitere Informationen und Bewerbung unter: http://lkj-sachsen.de/wettbewerbe/jugendkunstpreis

Quelle: LKJ Sachsen e.V.

Info-Pool